Wohltuende Massagen

sanfte Geburtsvorbereitung mit der Therapeutischen Frauen-Massage

Die Therapeutische-Frauen-Massage ist eine ganzheitliche Massage. Sie findet ihre Anwendung begleitend und unterstützend während der Schwangerschaft, der Zeit nach der Geburt und bei allen hormonellen Übergangsphasen und Lebensphasen von Frauen.

„Wohltuende, sanfte Streichungen – ein Balsam für unsere Seele”

Die Massage regt durch ihre sanften Streichungen das Lymphsystem an. Das Lymphsystem dient dazu, den Körper mit Hormonen und Nährstoffen zu versorgen und entsorgt gleichzeitig Abfallprodukte aus dem Bindegewebe. Zusätzlich unterstützt unser Lymphsystem das Immunsystem mit Abwehrzellen.

Haben wir ein träges Lymphsystem, fühlen wir uns müde und schlapp. Zusätzliche Belastungen wie falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung verstopfen das System noch zusätzlich. Dadurch können Verspannungen und Blockaden entstehen.

Hier setzt die Massage an. Die sanften Streichungen mit Öl bringen das Lymphsystem wieder in Fluss. Dadurch können sich Blockaden sanft lösen. Auf körperlicher und emotionaler Ebene sind die Veränderungen schnell zu spüren – wie beispielsweise eine tiefe Entspannung oder ein angenehmes, körperliches Wohlbefinden.

Therapeutische Frauenmassage - Sonja Maier

Als zertifizierte TFM-Absolventin biete ich in der Schwangerschsft verschiedene Massagen an:

  • Schwangeren-Wohlfühl-Massage – zur Entspannung und Stärkung der Mutter-Kind-Bindung.
  • Schulter-, Nacken- und Rückenmassage – zum Lösen von Verspannungen und Blockaden, auch bei Spannungskopfschmerzen.
  • Als sanfte Geburtsvorbereitung mit mehreren Terminen – löst Spannungen im Becken, fördert die Mutter-Kind-Bindung, unterstützt und massiert die Organe. Hilft bei Rückenschmerzen und bei Schwangerschaftsbeschwerden wie z. B. Schwangerschaftsübelkeit oder Wassereinlagerungen. 3-5 Termine.

Weitere Anwendungsgebiete der Massage:

  • Mama-Massage im Wochenbett, ab 2 Wochen nach der Geburt – bei Erschöpfung, unterstützend bei der Rückbildung der Gebärmutter, Vorbeugung von Stressinkontinenz und bei Stillschwierigkeiten. 3 Termine.
  • Hormonmassage in den Wechseljahren – bei Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen. 3 Termine.
  • Als alternative Kinderwunschbehandlung.
  • Begleitend in der Pubertät – löst Spannungen und stärkt das eigene Körpergefühl.

Je nach Behandlung wird im Sitzen oder halbliegender Position massiert. Eine Massage dauert zwischen 30–60 min, je nach Beschwerdebild. Die Behandlungen finden in Oberkirch statt. Weiterhin biete ich die Massage auch mobil an, d. h. bei dir zuhause.

Ich bin ein Entspannungscoach und die Behandlungen dienen dem Wohlbefinden für Frauen. Ich therapiere nicht und stelle keine Diagnose. Vor der ersten Behandlung werde ich dir ein paar Fragen zu deiner momentanen Gesundheit stellen, die ein paar Minuten Zeit in Anspruch nehmen.